+++   14.12.2019 Weihnachtsfeier  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mitglied werden

Wenn Sie an einer unserer Gruppen interessiert sind, könne Sie das Training 2-mal kostenlos und unverbindlich testen. Bitte schreiben Sie uns vorab unter , damit wir Ihnen kurzfristige Änderungen mitteilen können.

 

Als Vereinsmitglied können Sie – einmalig im Raum Regensburg – unsere Räumlichkeiten rund um die Uhr zum Training nutzen. Mehr Informationen!


 

Falls sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, füllen Sie bitte unser Aufnahmeformular aus und lassen es vom Trainer unterschreiben. Anschließend senden Sie es bitte per Post an … oder Sie werfen es direkt in den Vereinsbriefkasten. Dieser befindet sich innen in der Tanzschule Backhausen.

 

 

Die Dauer der Mitgliedschaft ist fortlaufend und unbegrenzt. Die Kündigung ist mit einmonatiger Frist zum 30.06 oder 31.12 eines Jahres möglich. Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer Kurzzeitmitgliedschaft. Diese endet automatisch - ohne dass weitere Maßnahmen von Ihnen notwendig sind - nach 3 Monaten. Allerdings wird hierbei eine erhöhte Aufnahmegebühr fällig.

 

 

Beiträge

 

Der Vereinsbeitrag, welcher Monatlich per Lastschrift eingezogen wird, setzt sich aus dem Grundbeitrag, dem jeweiligen Gruppenbeitrag und der Vereinspauschale zusammen.

 

Der Grundbeitrag ist nach Alter gestaffelt und deckt die Kosten für Miete, Versicherungen und Verbandsabgaben. Er ermöglicht Ihnen, rund um die Uhr in unseren Räumlichkeiten zu üben und zu trainieren. Er fällt lediglich einmal an – egal wie oft Sie bei uns tanzen

Der Gruppenbeitrag deckt die Trainerkosten des jeweiligen Trainings und ist daher von Gruppe zu Gruppe unterschiedlich. Der Gruppenbeitrag ist für jedes Training separat zu entrichten.

 

 

Zusätzlich fällt eine Vereinspauschale von 5 € monatlich an. Diese wird bei Engagement im Verein am Ende des Jahres zurückerstattet. Als eingetragener Verein bauen wir auf die Gemeinschaft und das Engagement unserer Mitglieder. Es ist daher erforderlich, dass jedes Mitglied im Durchschnitt eine Stunde pro Monat für clubinterne Tätigkeiten aufwendet. Dies kann das Grillen oder Kuchenbacken beim Vereinsfest, das Tanzen von Auftritten, das Aufräumen der Vereinsräume oder die Mithilfe in der Vereinsverwaltung sein. Stehen nicht genügend Mitglieder zur Verfügung, müssen eventuell Arbeiten an professionelle Dienste vergeben werden, die wir dann bezahlen müssen.

 

Grundbeitrag (monatlich)
Erwachsene 15,00 €
Jugendliche, Schüler, Azubis, Studenten 13,00 €
Kinder bis 14 Jahre 08,00 €
Vereinspauschale 05,00 €

 

Gruppenbeitrag (monatlich je besuchter Gruppe)
Standard- und Latein-Breitensport 15,00 €
Single Latin, Salsa 15,00 €
Standard- oder Latein-Turniersport, eine Sparte 20,00 €
Standard- und Latein-Turniersport, zwei Sparten 30,00 €
 
Jazz- und Modern Dance (Kinder) 13,00 €
Jazz- und Modern Dance Turnierformation (Jugend) 15,00 €
Jazz- und Modern Dance (Erwachsene) 15,00 €
Kindertanz BSC (Sondervereinbarung) 18,00 €
 
Hip-Hop 13,00 €
Rock ’n’ Roll 13,00 €
West Coast Swing 17,50€

 

Aufnahmegebühr (einmalig)
Normalmitglieder 20,00 €
Kurzzeitmitglieder: Erhöhte Aufnahmegebühr 30,00 €

 

Beispiele zur Berechnung des Monatsbeitrags

 

Student, Turniergruppe Latein
Grundbeitrag 13,00 €
Gruppenbeitrag 20,00 €
Vereinspauschale 05,00 €
Beitrag monatlich 38,00 €

 

Erwachsener im Breitensport
Grundbeitrag 15,00 €
Gruppenbeitrag 15,00 €
Vereinspauschale 05,00 €
Beitrag monatlich 35,00 €

 

Es gilt die Beitragsornung in der Fassung vom Mai 2019.

Hinweise zur Vereinspauschale

 

In der Mitgliederversammlung 2010 wurde auf Antrag des Verwaltungsrates eine durch das Plenum modifizierte Änderung der Beitragsordnung beschlossen.

Wir sind ein Verein und in einem Verein müssen alle zusammenarbeiten, um die Aufgaben, die anstehen, zu erfüllen. Das kann nicht alleine von den Damen und Herren des Verwaltungsrates erwartet und geleistet werden.

Deshalb wird jedes Mitglied ab sofort verpflichtet, pro Monat eine Stunde für clubinterne Tätigkeiten bzw. Unterstützung der jeweiligen Amtsträger abzuleisten. Bei Kindern, die noch keine Aufgaben übernehmen können, geht diese Pflicht auf die Eltern über. Sollten mehrere Kinder einer Familie im Verein sein, müssen nur die Stunden für ein Kind geleistet werden. Stehen nicht genügend Mitglieder zur Verfügung, müssen eventuell Arbeiten an professionelle Dienste vergeben werden, die wir dann bezahlen müssen. Daher wird bei Nichtableisten der Stunden eine Vereinspauschale von € 5.- pro Person und Monat fällig. (Vereinspauschale). Die passiven Mitglieder sind von dieser Regelung ausgenommen.

Im Clubheim werden Listen mit den unterschiedlichen Tätigkeiten (Beispiel: Kuchen backen für Veranstaltungen = 1 Stunde, Aufbauhilfe bei Veranstaltungen = je nach Anwesenheit) ausgehängt, in die man sich für Aufgaben eintragen kann.

Die Vereinspauschale wird monatlich eingezogen und am Ende des Jahres entsprechend der geleisteten Stunden zurückgezahlt.

Nächste Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14.12.2019 - 20:00 Uhr
 

Saalbelegungsplan

Hier klicken zum öffnen

 

Aktuell:

Salsa und Single-Latin enfällt wegen Krankheit!

Zu unseren Galerien